Verfasst von: Nils | 1. März 2010

Oberliga: RB Leipzig – Borea Dresden 5:0

Das war wieder ein Auftakt nach Maß: RB Leipzig besiegt Borea Dresden und Frommer steuert einen lupenreinen Hattrick in der zweiten Halbzeit bei.

Das Spiel gegen den Tabellen Vorletzten fand auf dem Kunstrasenplatz statt und bereits nach 2 Minuten besorgte Hertzsch das 1:0 für die Roten Bullen. In der 45. Minute dann das 2:0 durch Reimann.

Nach der Pause war es Frommer, der den knapp 800 Zuschauern zeigte was ein Hattrick ist. Er traf in der 48. 59. und 65. Minute und sorgte so für einen ungefährdeten Heimsieg für RB Leipzig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: