Verfasst von: Nils | 9. November 2009

Oberliga: VfB Pößneck – RB Leipzig 0:3

Der Spitzenreiter hat auch in Pößneck seine Dominanz in der Oberliga gezeigt und nichts anbrennen lassen. Den besseren Start legten allerdings die Gastgeber hin. Mit selbstbewußtem Spiel zwangen sie die Leipziger in die Defensive.

Erst nach 20 Minuten zeigte sich der Favorit aus der Messestadt und kam durch Reimann in Führung. Erst jetzt wurde das Spiel zunehmend von den Gästen bestimmt und so dauerte es auch nicht lange bis zum nächsten Treffer für RB Leipzig durch Höfler in der 26 Minute.

Die zweite Halbzeit begann wie  die erste, Pößneck dominierte und Leipzig verteidigte, einzig der Anschlußtreffer für die Gastgeber wollte nicht gelingen. Und wie das in solchen Situationen immer ist, das nächste Tor schoß wieder der Gegner, RB Leipzig legte in der 88. Minute noch einen Treffer durch Rosin nach und gewann mit 3:0

Advertisements

Responses

  1. Netter Blog hier! Kannst du vielleicht die Fanseite http://www.rb-fans.de hier verlinken. Ist die größte Community für RB Leipzig mit Forum, Fanradio, Chat und vieles mehr!

    Grüße

    Peter Lukas


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: